.

Küchenhilfen (Springerkräfte) für den Einsatz in den Mensen der Bremerhavener Ganztagsschulen Diesen Text vorlesen lassen

Die Stadt Bremerhaven (ca. 120.000 Einwohner/innen) sucht zum nächst möglichen Termin für das Schulamt

 

Küchenhilfen

 

für den Einsatz in den Mensen der Bremerhavener Ganztagsschulen.

 

Es handelt sich um Teilzeitbeschäftigungsverhältnisse mit einer wöchentlichen
Arbeitszeit von bis zu 10 Stunden. Die Beschäftigungsverhältnisse sind befristet.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

  • Geschirr abräumen, spülen und fachgerecht Verräumen
  • Aufräumen und Reinigen im Küchenbereich und im Bereich der Essensausgabe
  • Entsorgung der Speiseabfälle
  • Mithilfe bei der Lagerung und Zubereitung der Speisen

 

Voraussetzung für eine Einstellung sind ein souveränes und freundliches Auftreten und Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Erfahrungen im Küchenbereich sind wünschenswert. Von den Bewerber/innen wird außerdem ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität erwartet.

 

Der Einsatz erfolgt als Springerkraft im Rahmen von kurzfristigen Krankheitsvertretungen. Die Arbeitszeiten richten sich nach den Bedarfen der einzelnen Schulen innerhalb eines Zeitrahmens von 10:30 bis 15:00 Uhr.

 

Der Urlaub ist in den Ferienzeiten zu nehmen. Die in der Ferienzeit über den tariflichen Urlaubsanspruch hinausgehende Freizeit ist während der Arbeitszeit vorzuarbeiten, so dass sich eine höhere tatsächliche Wochenarbeitszeit ergibt.

 

Das Entgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe 1 TVöD/VKA.

 

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Der Magistrat der Stadt Bremerhaven fördert die Beschäftigung von Frauen und
begrüßt daher ihre Bewerbungen.

 

Informationen über die Seestadt Bremerhaven erhalten Sie im Internet unter www.bremerhaven.de. Des Weiteren steht Ihnen für telefonische Rückfragen im Schulamt Frau Steffens, Telefon-Nr. 0471/590-2393, zur Verfügung.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an den

 

Magistrat der Stadt Bremerhaven

Schulamt (40/43)

Postfach 21 03 60

27524 Bremerhaven

 



Autor: Engel -- 26.01.2017; 13:08:51 Uhr



411711 Besucher
.

xxnoxx_zaehler